Gesellschaft

Volker Kauder hält eine Rede bei einer Open Doors Dankesfeier zu seinen Ehren

Volker Kauder für seinen Einsatz für verfolgte Christen geehrt

Der CDU-Politiker setzt sich seit vielen Jahren für verfolgte Christen ein. Dafür hat ihn das Hilfswerk Open Doors jetzt in einer Dankesfeier gewürdigt.
Heinrich Bedford-Strohm

Bedford-Strohm: Abschied auf Distanz

Nach sieben Jahren nimmt Heinrich Bedford-Strohm Abschied als EKD-Ratsvorsitzender. Er moderierte den Auftakt eines Reformprozesses, trat für den Schutz von Flüchtlingen ein. Zuletzt bestimmte die Corona-Pandemie seine Arbeit - und seinen Abschied.
Junge Leute arbeiten am Laptop

Kirche online – Webseitenprojekte gesucht

Der Förderverein für regionale Entwicklung erstellt im Rahmen des Förderprogramms "Kirche online" kostenfrei Webseiten für kirchliche Einrichtungen.
Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

China zwingt Christen für tote kommunistische Soldaten zu beten

Christen in China dürfen nicht ihrer eigenen Märtyrer gedenken. Die Regierung zwingt sie stattdessen zum Gebet für Soldaten der Roten Armee, die im 2.Weltkrieg gegen Japan gefallen sind.
Eine afroamerikanische Frau streckt abwehrend ihre Hand aus.

Nein zu Gewalt an Frauen

Jede dritte Frau in Europa hat seit ihrem 15. Lebensjahr mindestens einmal physische Gewalt oder sexuelle Übergriffe erfahren. Frauenrechte stehen in Europa zunehmend unter Beschuss.
Mitarbeiterin der Bahnhofsmission begleitet blinde Frau

Mission Bahnhof: Einsatz am Gleis

Mehr als zwei Millionen Menschen hilft die Bahnhofsmission jedes Jahr. Martina Nesterok ist blind und pendelt dank der Bahnhofsmission jeden Tag erfolgreich zur Arbeit.
Eine Pflegerin hält die Hand eines kranken Mädchens.

Kinderrechte: 30 Jahre und noch immer nicht im Grundgesetz

Zum Internationalen Tag der Kinderrechte fordert der Bundesverband Kinderhospiz: Kinderrechte müssen endlich ins Grundgesetz. Familien mit todkranken Kindern seien überfordert.
Regenwald

Mit Gott im Regenwald: Verein Chance e.V. leistet Hilfe zur Selbsthilfe

Jens Bergmann gründete den christlichen Verein Chance e.V. für eine nachhaltige Entwicklung im peruanischen Amazonasgebiet. Das Ziel: starke Dörfer, Lebensperspektiven für die Einwohner und Verbesserung im Umwelt - und Naturschutz.
Eine Karte der Welt auf grauem Hintergrund.

Kirchen fordern: Migration menschenwürdiger gestalten

Wie lässt sich Migration unter unvollkommenen Bedingungen so gestalten, dass man der Würde des Menschen gerecht wird? Das neue ökumenische Migrationswort soll diese Frage beantworten.

Plöger & Waffenschmidt: Wir wollen es besser machen

"Wetterfrosch" Sven Plöger und Entwicklungsexperte Christoph Waffenschmidt (World Vision) haben sich Gedanken über eine lebenswerte Zukunft gemacht. Sie wünschen sich Lust auf Veränderung und wollen Ängste nehmen.