Gesellschaft

Plöger & Waffenschmidt: Wir wollen es besser machen

"Wetterfrosch" Sven Plöger und Entwicklungsexperte Christoph Waffenschmidt (World Vision) haben sich Gedanken über eine lebenswerte Zukunft gemacht. Sie wünschen sich Lust auf Veränderung und wollen Ängste nehmen.
Historische Bibel im Frankfurter Bibelhaus Erlebnis Museum

Thüringen startet Themenjahr zur Bibel-Übersetzung

500 Jahre nach Luthers Übersetzung des Neuen Testaments auf der Wartburg startet Thüringen ein Themenjahr zum Werk des Reformators. Ministerpräsident Ramelow sprach von einer "globalen Großtat".
Ruine einer Kirche

Evangelische Allianz: Konvertiten nicht abschieben

Die Evangelische Allianz kritisiert zum Gebetstag für verfolgte Christen das Ablehnen der Asylanträge von Konvertiten - obwohl diese sich aktiv am Gemeindeleben beteiligten. In ihrer Heimat drohe ihnen der Tod.
Eine Frau hält die Hand einer älteren Frau.

TV-Tipp: „Bring mich nach Hause“

Die Mutter liegt im Wachkoma ohne Aussicht auf Besserung und es gibt keine Patientenverfügung. Ihre zwei Töchter müssen zwischen Leben und Tod entscheiden.
Frau tippt Telefonnummer ein und hält Telefonhörer in der Hand.

NRW startet Hinweistelefon für Kindesmissbrauch

Nordrhein-Westfalen geht bei der Bekämpfung von Kindesmissbrauch neue Wege. Ab sofort ist ein Telefon freigeschaltet, bei dem Bürgerinnen und Bürger anrufen können, wenn sie Hinweise auf einen möglichen sexuellen Missbrauch haben.
Eine Karte der Welt auf grauem Hintergrund.

Kirchen fordern: Migration menschenwürdiger gestalten

Wie lässt sich Migration unter unvollkommenen Bedingungen so gestalten, dass man der Würde des Menschen gerecht wird? Das neue ökumenische Migrationswort soll diese Frage beantworten.
Eine Person fährt in einer Badewanne eine Achterbahn runter.

„Real Life Guy“ erhält Medienpreis

Johannes Mickenbecker und sein verstorbener Bruder Philipp erhalten den "Goldenen Kompass" für ihren offenen Umgang mit der Krebserkrankung und ihrem Glauben. Es gibt weitere bekannte Preisträger.
Ein Mensch hält eine leere Metallschüssel.

Zahl der Hungersnöte steigt

Eigentlich will die internationale Gemeinschaft den Hunger bis 2030 besiegen. Dieses Ziel rückt derzeit in weite Ferne.
Ein durch Hochwasser zerstörter Schuppen und im Vordergrund jede Menge Schlamm.

Flutkatastrophe: Aufbauhelfer für die Seelen

Pastor Michael Schaefer ist eigentlich längst im Ruhestand. Doch die Flutkatastrophe im Ahrtal zeigt, wie dringend die Menschen ihn brauchen.
Eine aufgeschlagene Bibel liegt vor einer Pflanze.

Neue „Bibel in gerechter Sprache“ geplant

15 Jahre nach Herausgabe der "Bibel in gerechter Sprache" soll die Arbeit an einer Neufassung beginnen. Geschlechtergerechtigkeit und Postkolonialismus machen eine Neuauflage nötig.