Nachrichten

Konservative Gemeinschaften fordern Präsenzgottesdienste

Die theologisch konservative "Konferenz Bekennender Gemeinschaften" hält Präsenzgottesdienste auch in Corona-Zeiten für unerlässlich. Es sei "gegen das Gebot Gottes", wenn Kirchengemeinden vom Gottesdienstbesuch abraten.

EKD: Handreichung zu Umsatzsteuerpflicht erschienen

Ab Januar 2023 sind die Kirchen erweitert umsatzsteuerpflichtig. Die EKD hat dazu eine Info-Broschüre herausgegeben.

Christi Himmelfahrt: Deshalb heißt er auch Vatertag

Schon im Mittelalter wurde Christi Himmelfahrt auch Vatertag genannt. Heute ist er wegen des hohen Alkoholkonsums einer der unfallreichsten Tage des Jahres.

Adina Mitchell: Eine Welt erfinden

Was für ein Debut: Adina Mitchell ist eine der Entdeckungen der letzten Jahre. Ihre Stimme erinnert am ehesten an ELIF, die Texte an Johannes Falk.
Test Kräne bauen die Jahreszahl 2023 auf

Streiflichter 2023 – ein Jahresrückblick

Was hat Euch und uns in diesem Jahr bewegt? Welche Beiträge auf unserer Seite habt Ihr am häufigsten angeklickt oder kommentiert? Ein kurzer Überblick – und ein persönliches Nachwort.

Ein Tag auf dem Christival: Von der Frühstückstüte zum Mega-Picknick

Die Teilnehmer der Jugendkonferenz Christival in Karlsruhe haben zahlreiche Möglichkeiten zum Austausch und zur Begegnung mit anderen Christen – in der Stadt, in den Kirchen und auf dem Messegelände. Schlaglichter des vorletzten Tages. Höhepunkt war ein rekordverdächtiges Picknick.

KSC gegen VfB: Kirche wirbt mit Plakat für Frieden unter Fußballfans

Vor dem brisanten Zweitligaderby zwischen dem Karlsruher SC und dem VfB Stuttgart wirbt die Evangelische Kirche in Baden für ein friedliches Miteinander der Fans. "Ich bin so frei ... andere zu mögen, auch wenn sie nicht meine Farbe tragen", steht auf einem Plakat, dass zwei Fußballfans der beiden Teams zeigt.

Zerstörung Jerusalems: Funde belegen biblische Geschichte

Den biblischen Erzählungen nach haben die Babylonier im Jahr 586 v. Chr. Jerusalem erobert. Archäologen haben jetzt neue Hinweise gefunden, die das untermauern.

Bischof Ralf Meister: „Vermutlich hätte Jesus Kirchentage gehasst“

Eine steile These, noch dazu von einem Theologen. Landesbischof Ralf Meister (Hannover) stellte sie während seiner Bibelarbeit zur Speisung der 5.000 (Joh. 6, 1-15) im Mariendom auf und lieferte auch gleich die Begründung: "Es wären ihm einfach zu viele Menschen gewesen."

Lutherischer Weltbund fordert besseren Schutz von Christen

Der Lutherische Weltbund (LWB) hat in seiner Weihnachtsbotschaft einen besseren Schutz verfolgter Christen durch die Regierungen verlangt. Christen in Nigeria, Pakistan, Bangladesch, Syrien, im Sudan und im Irak dürften nicht weiter diskriminiert und unterdrückt werden, erklärte LWB-Präsident Munib Younan