Nachrichten

Kommentar: Was die MEHR wirklich besonders macht

Die MEHR 2020 ist vorbei. Nachhaltig begeistert haben Nathanael Ullmann nicht etwa die Größe und die Vorträge, sondern ein Gespräch am Kaffeetisch. 

Taizé: Jugendtreffen sind wieder möglich

Nach einem Jahr Auszeit durch die Corona-Pandemie finden in diesem Sommer wieder Jugendtreffen in Taizé (Frankreich) statt.

Experte: „Alle sechs Minuten wird ein Christ getötet“

Weltweit sind Christen die am häufigsten verfolgte Religionsgruppe. Der italienische Soziologe Massimo Introvigne spricht von rund 90.000 Ermordeten im vergangenen Jahr – das Hilfswerk Open Doors von deutlich geringeren Zahlen.

Moria: Ein Quäntchen Hoffnung mitten im Elend

Zehntausende Geflüchtete harren auf der griechischen Insel Lesbos in völlig überfüllten Camps aus. Caroline hat vor Ort geholfen und zwischen all dem Elend auch Hoffnungsmomente erlebt.

Brian Doerksen: „Von der Ängstlichkeit hin zur Dankbarkeit“

Brian Doerksen ist einer der bedeutendsten Künstler in der modernen Anbetungsmusik. Aber der Musiker ist auch Ehemann und Vater von sechs inzwischen erwachsenen Kindern. Zwei seiner Söhne haben die Fragile X-Diagnose - eine geistige Behinderung. Als dies diagnostiziert wurde, hätte er am liebsten seinen Job als Musiker aufgebeben. Heute blickt er im Interview mit Family-Chefredakteur Martin Gundlach zurück.

Weltweite Organisation will Kirchen vor Anschlägen schützen

Mehr Schutz für religiöse Stätten wollen die Vertreter der Nichtregierungsorganisation "Religions for Peace" erreichen. Im August kommen sie zum zehnten Mal zu einer Weltversammlung zusammen - erstmalig in Deutschland.

„Die Passion Christi 2“ steht vor der Fertigstellung

"Die Passion Christi" war der erfolgreichste religiöse Film aller Zeiten. Der zweite Teil steht wohl kurz vor der Fertigstellung, wie mehrere spanische Nachrichtenseiten berichten. Das Thema dürfte Bibelkenner nicht überraschen.

Ehe und Homosexualität: Evangelische Allianz veröffentlicht Stellungnahme

Der Hauptvorstand der Deutschen Evangelischen Allianz hat eine theologisch konservative Stellungnahme zu Ehe und Homosexualität veröffentlicht. In drei "Kernpunkten" äußert sich der Hauptvorstand darin zur Ehe, zur Homosexualität und zum Umgang mit Vertretern anderer Überzeugungen.

Gerichtsurteil: TV-Kritik aus Glaubensgründen befreit nicht von Rundfunkbeitrag

Auch wer sich in seinem Glauben durch Beiträge im öffentlich-rechtlichen Rundfunk diffamiert fühlt, muss Rundfunkbeitrag bezahlen. In einem am Freitag veröffentlichten Urteil hat das Verwaltungsgericht Würzburg eine Klage eines Mannes gegen den Bayerischen Rundfunk abgewiesen.

Gottesdienste streamen: Das müssen Gemeinden beachten

Wie streamt man Gottesdienste ins Netz? Und was müssen Kirchengemeinden dabei rechtlich beachten? Hier gibt's einige Informationen.