Wir Jugendbibel lesen die Bibel
Foto: Bund der Deutschen Katholischen Jugend
Werbung

Der Bund der Deutschen Katholischen Jugend stellt eine neue Bibelausgabe mit Lesungen bei Instagram vor. Vom 11. bis 22. Mai wird auf unterschiedlichen Kanälen der Plattform aus dem Buch „WIR erzählen die Bibel“ gelesen, teilte der Dachverband katholischer Kinder- und Jugendorganisationen am Mittwoch in Düsseldorf mit.

In der neuen Bibelausgabe werde deutlich, dass die Menschen in der Antike über ähnliche Themen nachgedacht hätten wie heute. So gehe es etwa um Freiheit, Kultur, Gewalt, Liebe und Würde, erklärte der Verband. Mit den Lesungen bei Instagram wolle man Einblicke in die Erzählweise der neuen Bibel geben. Acht junge Christinnen und Christen sollen dabei aus einzelnen Passagen der Bibel vorlesen. Alle Stationen werden live bei Instagram gestreamt.

Der BDKJ ist Dachverband von 17 katholischen Jugendverbänden mit rund 660.000 Mitgliedern. Er vertritt die Interessen von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Kirche, Staat und Gesellschaft.

Werbung

Link: Lesereise

1 DIREKT-KOMMENTAR

  1. Katholische Bibeln gibt es viele.
    Holt Euch mal die alte von 1980, die war besser als die heutige von 1996.
    Wo? Holt Euch mal die Overbite App bei gopher.floodgap.com herab und installiert sie auf Eurem Android Handy.
    Da findet Ihr die Bibel nicht nur unter meinem Namen Bernhard Dalkmann, sondern auch unter scn und rbfh.de. Vieles andere aus der Zeit des Gopher gibt es da zu entdecken. Die TAZ und SPON. Keine Werbung, dafür nur Text und das alles bei Schmalband Internetverbindung, wenn man mal im Urlaub oder der U-Bahn nur eine schlechte EDGE Verbindung hat. Man kann seine Senfkornbibel aber ja auch mitschleppen. Und das wichtigste: Drin lesen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein