Kirche von Westfalen richtet Online-Kollekte ein

0
Korb mit Kollekte
PeJo29 / iStock / Getty Images plus
Werbung

Weil wegen der Corona-Schutzmaßnahmen derzeit keine regulären Gottesdienste stattfinden können, fehlt vielerorts auch die Kollekte. „Darunter leiden viele Projekte und Initiativen, die auf Kollekten- und Spendengelder angewiesen sind“, schreibt die evangelische Kirche in Westfalen. Sie hat deswegen jetzt einen Online-Klingelbeutel initiiert. Auf der Seite www.kollekte-online.de können Freiwillige ihre Spende über sichere Bezahlwege von Zuhause aus überweisen.

Die Kollekte der Karwoche kommt beispielsweise dem Projekt „NesT. Neustart im Team“ zugute. Im Rahmen dessen wird 120 besonders schutzbedürftigen Geflüchteten eine neue Heimat in Westfalen geboten. Dabei werden sie von ehrenamtlichen Mentoren begleitet. Daran beteiligt sich auch die Evangelische Kirche von Westfalen.