Füße auf einem Pfeil
Foto: Mananya Kaewthawee / iStock / Getty Images Plus
Werbung

Wie kann Kirche die „neue Normalität“ in und nach Corona-Zeiten gestalten? Zu dieser Frage veranstalten Alpha Deutschland und mehrere Partnerorganisationen am 12. September online die „NEXT NORMAL Konferenz“. Social Distancing, Unsicherheiten, rasante Digitalisierung – die Konferenz will der Frage nachgehen, welche Chancen sich dadurch ergeben und wie Kirche relevant und wahrnehmbar agieren kann, heißt es in einer Pressemitteilung.

„Kirche ist fähig, sich neu zu erfinden. Nur stehen wir ihr dabei oft nostalgisch-verklärt oder theologisch-bemüht ein bisschen im Weg“, sagt  Andreas Boppart, Missionsleiter von Campus für Christus und einer der Sprecher bei der Konferenz. Weitere Mitwirkende sind Professor Tobias Faix (CVJM-Hochschule), Regina Gaßmann (Pastorin und Leiterin „Evangelisation & Gemeindegründung“ im Mühlheimer Verband), Mike Müllerbauer (Musiker) und Bishof. Graham Tomlin (Großbritannien).

Die Konferenz wird live gestreamt aus der Hamburger Christus-Gemeinde Barmbek-Süd. Mitveranstalter sind Alpha Österreich, Campus für Christus Deutschland, Christus-Gemeinde Barmbek-Nord, Christus- Gemeinde Barmbek-Süd, Erzbistum Hamburg und Gott@Digital. Im Anschluss an die Konferenz findet eine Alpha-Schulungskonferenz, ebenfalls online, statt. (dw)

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein