Radiopastorin Susanne Richter wünscht sich Einfluss, aber guten (Bild: Bildschirmfoto ndr.de).

„Influencer“ – das sind „Personen (…), die aufgrund ihrer starken Präsenz und ihres hohen Ansehens in einem oder mehreren sozialen Netzwerken für Werbung und Vermarktung in Frage kommen“, erklärt Wikipedia. Auf gut Deutsch sind sie „Beeinflusser“. In diesem Sinne sei auch Jesus ein „Influencer“ gewesen, meint Pastorin Susanne Richter in der NDR-Kolumne „Kreuz – Herz – Anker“. Allerdings einer mit guten Inhalten. Das unterscheide ihn von den meisten anderen. Und darauf komme es an. Dann lasse man sich auch gern beeinflussen, meint die Pastorin.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein