Start Kommentar

Kommentar

Kapelle in Berchtesgaden Weihnachten

Macht hoch die Tür: Ein Herz für „U-Boot-Christen“

Heiligabend tauchen sie in unseren Kirchen auf: die "U-Boot-Christen", wie einer meiner Freunde sie scherzhaft zu nennen pflegt; Menschen, die regelmäßig zum Gottesdienst kommen - genau einmal pro Jahr, am 24. Dezember. Wie sollen wir mit ihnen umgehen? Eine persönliche Geschichte mit Fremdschäm-Faktor.
Martin Luther

Der Drei-Punkte-Rettungsplan für christliche Feiertage

Einer Umfrage zufolge wünschen sich die meisten Berliner als neuen Feiertag den Reformationstag. Warum das für Christen noch lange kein Grund ist, die Füße hochzulegen, schreibt Nathanael Ullmann in seinem Kommentar.
Judentum Christentum Islam

„Allah unser“ – nur ein Titel?

Eine Gemeinde betitelt einen Gesprächsabend mit "Allah unser" - und erhält daraufhin mehrere Hundert erboste Nachrichten in den Sozialen Netzwerken. Gastkommentator Marcus Tesch empfindet Entrüstung an dieser Stelle als fehl am Platz.
Der Oberste Gerichtshof in Pakistan hat die wegen Blasphemie zum Tode verurteilte Christin Asia Bibi freigesprochen. Ein mutiges Urteil. Am Grundproblem ändert dies jedoch nichts. Ein Kommentar von Jesus.de-Redaktionsleiter Daniel Wildraut.

Pakistan: Mutiges Urteil, aber die Probleme bleiben

Der Oberste Gerichtshof in Pakistan hat die wegen Blasphemie zum Tode verurteilte Christin Asia Bibi freigesprochen. Ein mutiges Urteil. Am Grundproblem ändert dies jedoch nichts. Ein Kommentar von Jesus.de-Redaktionsleiter Daniel Wildraut.

Digitalisierung: Die Kirche darf nicht seelenlos werden

Digitale Kirche schön und gut. Aber bei allem Fortschrittsdenken sollten wir das Zwischenmenschliche nicht aus den Augen verlieren. Ein Gastkommentar von Bernd Hehner.
Drittes Geschlecht

Ob inter oder trans: Es geht nicht um Sünde, sondern Menschen!

Derzeit berät der Bundestag über das "dritte Geschlecht". Die Reaktionen, die das bei manchen Christen hervorruft, sind nur schwer zu verstehen. Denn die meisten der Kommentare gehen an der Realität vollkommen vorbei. Eine Aufforderung, von den hohen Rossen herabzusteigen und sich endlich menschlich zu verhalten.
Frau zuhören

Lass dir öfter sagen, was du nicht hören willst!

Diakoniepräsident Dr. Ulrich Lilie wirbt in seinem neuen Buch für den Dialog mit den Unzufriedenen, die sich von Populisten mitreißen lassen, grenzt sich aber gleichzeitig scharf von Hetze ab. Im Ansatz stark, findet unser Gastkommentator Rüdiger Jope, vermisst jedoch den Praxisbezug - dafür macht er selbst drei Vorschläge.
Abendmahl

Ökumene: Unter einem Dach, aber noch nicht an einem Tisch

In Düsseldorf wachsen evangelische und katholische Kirche näher zusammen. Ab sofort finden sich Büros beider Kirchen unter einem Dach - das ist bisher bundesweit einmalig. Unser Gastkommentator Pastor Marcus Tesch begrüßt die Entwicklung. Seiner Meinung nach dürften die Schritte zu einander aber noch weiter gehen. 
Chemnitz

Krawalle in Chemnitz: Was ist bloß los im Osten?

Liegt die Verantwortung für die Ausschreitungen in Chemnitz "nur" bei einigen gewaltbereiten Rechtsradikalen? Inwiefern ist es (auch) das Ergebnis von 40 Jahren DDR? Dazu ein Gastkommentar von Rüdiger Jope, gebürtiger Sachse und Chefredakteur des Männermagazins MOVO.
werkzeug

Willow Creek: „Kirche mit Beulen und Kanten“

Die komplette Führungsriege der Willow-Creek-Gemeinde in Chicago ist zurückgetreten. Dazu ein Gastkommentar von Pastor Marcus Tesch.
Anzeige