Rainer Holweger, amtierender Geschäftsführer der ChristusBewegung Lebendige Gemeinde, wechselt zum 1. September zurück ins Gemeindepfarramt. Dies hat die Lebendige Gemeinde mitgeteilt. Holweger war seit September 2009 als Geschäftsführer tätig und dafür von der Landeskirche zehn Jahre freigestellt worden.

In Holwegers Amtszeit fiel der Namenswechsel von der Ludwig-Hofacker-Vereinigung zur  ChristusBewegung Lebendige Gemeinde (2011). Organisatorisch war er neben der Begleitung der  31 Arbeitskreise mit rund 200 Ehrenamtlichen vor allem für den Christustag zuständig. Ralf Albrecht, Vorsitzender des Vereins, betonte, die Lebendige Gemeinde habe nicht nur von Holwegers theologischen Qualifikation, sondern auch von seinen Begabungen im gestalterischen und medientechnischen Bereich profitiert.

Holweger wird am 1. September seinen Dienst als Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde in Gäufelden-Öschelbronn im Kirchenbezirk Herrenberg antreten. Die Lebendige Gemeinde wird seine Nachfolge „in den kommenden Wochen bekannt geben“, heißt es.

Link: Zurück ins Gemeindepfarramt

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein