Die Fotografin Jenny Sturm aus Sachsen-Anhalt gewinnt mit ihrem Bild der Pauluskirche in Halle den Fotowettbewerb der Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) und der KD-Bank. Sie fotografierte den Backsteinbau in Schnee gedeckt aus der Luft und gewann damit 300 Euro, wie die Evangelische Kirche mitteilt. „Die rote Kirche wirkt wie ein pulsierendes Herz inmitten der sie umgebenden Straßen“, heißt es in der Begründung der Jury.

Der zweite Platz ging an Kurt Ganglbauer aus Österreich. Er fotografierte ruhende Menschen vor der Kathedrale in Erfurt. Hier fand die Jury vor allem Gefallen an der Linienführung und dem Bildausschnitt. Die einladende Stimmung überzeugte die Juroren auf dem Foto von der Dorfkirche Groß-Zicker abgelichtet von Ines Günther aus Sachsen. Sie gewann den dritten Platz. Zwölf Motive aus dem Wettbewerb werden auch in diesem Jahr zu einem Kalender zusammengefasst. Er ist ab September für 19 Euro zu erwerben. Die Gewinnerfotos gibt es hier zu sehen, alle eingesandten Fotos hier.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein