- Werbung -

Lecrae, 1K Phew: No Church In A While

- Werbung -

Als sich Lecrae und 1K Phew im letzten Jahr unterhalten, fällt ihnen auf: Wegen Corona können gerade viele Menschen gar nicht zum Gottesdienst gehen. Daraus entsteht die Idee für dieses Album. Ihre Message: Du bist in der Kirche und bei Gott jederzeit willkommen. Egal, wer du bist oder wie lange dein letzter Gottesdienstbesuch her ist – Gott wartet zu jeder Zeit auf dich.

In dem Song „No Church In A While“ rappt 1K Phew darüber, dass er sich manchmal unwohl in der Kirche fühlt, weil die Menschen ihn misstrauisch anschauen. Trotzdem geht er hin, auch weil er weiß, dass er Geschwister im Glauben braucht und es allein nicht schaffen kann.

Der beste Song aus dem Album ist für mich „One Call“. Schon die ersten Sekunden gehen ins Ohr. Die Lyrics machen deutlich, dass Lecrae und 1K Phew eine wilde und nicht so einfache Vergangenheit hinter sich haben: „Parties in the Hills – That was overkill – I need Jesus in my life, depression on my head. Daddy never cared – He was never there.“ Heute sind die beiden richtige Motivatoren im Glauben.

Für Fans von: Trip Lee, Andy Mineo, Tedashii, Wande, BrvndonP

reingehört_Erika Weiss

ZUSAMMENFASSUNG

Zehn echt starke Songs zum Laut-Aufdrehen! 

Zuletzt veröffentlicht

Zehn echt starke Songs zum Laut-Aufdrehen! Lecrae, 1K Phew: No Church In A While