Mind the gap: Jugendplus-Kongress mit Rob Bell gestartet

0
Foto: privat
Wie kann missionarische Jugendarbeit in Deutschland heute gelingen? Kabarettist Thorsten Hebel und US-Prediger Rob Bell lieferten am ersten Tag des 3. Willow Creek Jugendkongresses in Düsseldorf herausfordernde Antworten.
Werbung

Für die 3500 Teilnehmer gibt es biblische Grundlagen, Impulse, seelsorgerische Begleitung und viele praktische Ideen. Dazu jede Menge Musik von Brandon Grissom (Chicago) und den „Planeshakers“ (Australien). Für die geistlichen Impulse sorgen neben Hebel und Rob Bell (Mars Hill Bible Church, Michigan/USA) Christine Caine (Hillsong Sydney) und Darren Whitehead (Willow Creek Chicago).