von Diana Ezerex, jesus.de

Was du wissen solltest: Am 26. April veröffentlichten Hillsong United ihr 22. Album PEOPLE als Live-Aufnahme. Die Band aus Australien, die zur Mega-Church Hillsong gehört, ist eine der sechs Formationen, die unter dem Label Hillsong Music and Resources LLC Lobpreismusik veröffentlichen. „Die Songs dieses Albums sind menschliche Songs, über einen Gott, mit dem wir Beziehung aufbauen können, weil er Beziehung zu uns aufgebaut hat“, erklärt Worship Leiter Joel Houston. Das Album soll den Fokus von Gemeinde wieder neu auf die Menschen richten, aus der sie besteht.

Wie es sich anhört: Die Herausforderung bei einem Live-Recording, vor allem im Bereich Worship, ist es, die Atmosphäre einzufangen. Der Hörer soll das Gefühl haben, live dabei zu sein. Wie ein gewaltiger Chor klingen die Besucher der Hillsong Worship & Creative Konferenz in Sydney, Australien, wenn sie die Anbetungslieder gemeinsam singen. Die Songs leben sowohl von ihren opulenten Arrangements als auch von den Lyrics und eingängigen Melodien. In diesem Album jedoch braucht es bei einigen Songs mehrere Anläufe, bis sie im Ohr sind. Auffallend sind auch die wechselnden Beats, die dem Sound etwas mehr Pepp und Abwechslung geben. Der Song „Clean“ wird seinem Titel auch klanglich gerecht. Tayas Stimme plus ein paar bearbeiteter Spuren im Hintergrund machen den vergleichsweise kurzen Song zu einer besonderen Hymne, die an die alten Hillsongzeiten erinnert.

Geistliches Highlight: Jeder einzelne Song des Albums hat eine besondere Geschichte, die die Songwriter unter Leitung von Joel Houston verarbeiten. Geistliches Highlight ist für mich der Song „As You Find Me“, der als dritte von vier Singles vor Release des Albums veröffentlicht wurde. Er zeigt die Gegensätze auf, in denen wir uns im Leben oft befinden. In jeder einzelnen dieser Situationen ist Gott gegenwärtig, mitunter, weil Er sie selbst erlebt hat. „You love me as you find me“ (engl. Du liebst mich in dem Zustand, in dem Du mich vorfindest“) unterstreicht diese Intention.

Bester Song: Eine grandiose Hymne, die die Thematik des ganzen Albums zusammenfasst, ist für mich Good Grace. „People, come together“ (engl. Leute, kommt zusammen) ist die starke erste Zeile, bei der es um die Überwindung von Fremdheit geht – in dem Bewusstsein, dass wir durch Jesu‘ Blut geeint wurden.

Für Fans von: Planetshakers, Elevation Worship, Outbreakband

 

> „Hillsong United: People“ jetzt im SCM-Shop bestellen

zurück zur Musikseite

ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Hillsong United: People