Philosoph Jürgen Habermas wird 90 Jahre alt

1
Jürgen Habermas steht am Podium des ZDF-Hauptstadtstudios und spricht.
Jürgen Habermas wird 90 Jahre alt. Foto picture alliance / dpa / Arne Immanuel Bänsch
Werbung

Jürgen Habermas, einer der berühmtesten Philosophen der Gegenwart, feiert heute (18. Juni) seinen 90. Geburtstag. Dazu gratuliert ihm unter anderem der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm in einer Pressemitteilung. „In vielen meiner Bücher und Aufsätze habe ich seine Gedanken aufgenommen“, schreibt Bedford-Strohm. Habermas habe deutlich gemacht, wie wichtig Religion auch für das öffentliche Leben sei, wenn sie dem übergreifenden Konsens der Menschenrechte eine Basis gebe.

Jürgen Habermas ist 1929 in Düsseldorf geboren und erlebte so die Zeit des Dritten Reichs am eigenen Leib. Er promovierte über Martin Heidegger und forschte bei Max Horkheimer und Theodor W. Adorno. Bis heute veröffentlicht er Bücher. Sein nächstes soll im Herbst erscheinen. Gerade in den letzten Jahren thematisierte er dort vermehrt die Religion. Er selbst bezeichnet sich in Anlehnung an Max Weber zwar als „religiös unmusikalisch“, spricht dem religiösen System jedoch positive Züge zu, wie katholisch.de berichtet.

1 DIREKT-KOMMENTAR

Comments are closed.