Menschen Straße Stadt
Foto: Pixabay

Die Kirche ist fast überall präsent: Im Stadtbild, Krankenhäusern, Schulen, Radio und Fernsehen. Aber „Persönlich begegnet die Kirche einem fast nie […] Die Gesichter der Kirche sind im Alltag weitgehend unsichtbar“, schreibt die Theologin und Vikarin Emilia Handke in einem Beitrag für das Theologieportal feinschwarz. In der Nordkirche haben sich einige Vikarinnen und Vikare zusammengetan, um das zu ändern.

Link: Popupchurch: Kirche da, wo du bist

1 DIREKT-KOMMENTAR

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein