Kapelle in den Bergen
Symbolbild: RolfSt / iStock / Getty Images Plus
Werbung

Der Hamburger Liedermacher Rolf Zuckowski (73) geht regelmäßig in den Gottesdienst – aber nur in den Bergen, sagte er gegenüber der „Hamburger Abendblatt“-Beilage „Himmel&Elbe“ (Dienstag). Wenn er mit seiner Frau Urlaub in der gemeinsamen Ferienwohnung in Graubünden (Schweiz) mache, ziehe es ihn zum Gottesdienst in eine Steinkirche in den Bergen, „die da am Fels klebt“,  Er müsse dafür eine Stunde mit dem Zug fahren und dann noch 300 Höhenmeter erwandern. „In dieser großartigen Bergwelt, in der man ganz demütig wird, fühle ich mich Gott ganz nahe.“

Zuckowski wurde bekannt durch seine Kinderlieder, er zählt mit mehr als 20 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Künstlern Deutschlands. Sein bekanntester Song ist „In der Weihnachtsbäckerei“. Heute schreibt Zuckowski überwiegend Lieder für Erwachsene.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein