Volker Beck (Foto: volkerbeck.de / Stefan Kaminski)

Volker Beck, ehemaliger religionspolitischer Sprecher von Bündnis 90/Die Grünen, wechselt zur Ruhr-Universität Bochum. Er wird er dort einen Lehrauftrag am „Centrum für Religionswissenschaftliche Studien“ (CERES) annehmen. Der Fokus seines Seminars liege auf Religionspolitik in der Praxis. Beck sei ein „profilierter Kenner der Materie,„, heißt es auf der Homepage des Intituts. „Seine langjährige politische Expertise im Bereich Religionspolitik hat uns bewogen, ihn für einen Kurs anzufragen“, so CERES-Direktor Prof. Dr. Volkhard Krech.

Was ist deine Meinung zu diesem Thema? Diskutiere im Forum oder schreibe hier einen Direkt-Kommentar: