Sharon Garlough Brown: Spuren deines Lichts (Kleingruppenheft)

0

Es handelt sich bei diesem Buch nicht den um Roman „Spuren des Lichts“ von Sharon Garlough Brown, sondern um das dazugehörige Arbeitsheft. In sechs Wochen soll der geneigte Leser die 40 Kapitel des Romans in Einzel- oder Gruppenarbeit aufarbeiten. Thematisch geht es dabei analog zum Roman um Schmerz, Leid, Depression und Angstgefühle.

Es ist kein Arbeitsbuch für psychische Gesundheit. Die Fragen im Heft zielen darauf ab, die angesprochenen Themen besser zu bewältigen und mit Jesu Hilfe besser durch das Leben zu kommen. Für das Arbeiten mit dem Heft ist es hilfreich, den Roman gelesen bzw. ihn griffbereit zu haben.

Garlough Brown möchte die Leserinnen und Leser aufrütteln, in der Realität zu leben, unterscheiden zu können zwischen Realität und Fiktion, innerer und äußerer Schönheit, Glaube und Wirklichkeit, Gerechtigkeit und Nächstenliebe, Erleuchtung und Entscheidung.

Werbung

Die einzelnen Wochen stehen jeweils unter einer thematischen Überschrift. Es gibt Fragen zum Thema, praktische Übungen und Meditationen, dazu Anregungen für das Gespräch in der Gruppe. Die Autorin liefert keine abschließenden „Lösungen“, dafür aber Tipps und Strategien, wie die Themen Schmerz, Angst und Leid verarbeitet werden können, um nicht mehr so gravierend das Leben zu bestimmen. Auch erklärt sie, wo persönliche Zugänge zu Gott liegen könnten.

Die Sprache des Arbeitshefts ist leicht verständlich und gut lesbar, einfühlsam, expressiv, klar, anschaulich beschreibend und fantasievoll. Garlough Browns Beispiele sind alltagstauglich und gut gewählt. Alle Abschnitte sind mit Bibelauszügen unterfüttert. Einziger Minuspunkt: Es ist alles sehr kompakt. Meiner Meinung nach in sechs Wochen kaum zu bewältigen, wenn man noch andere Verpflichtungen hat. Realistischer sind da sechs Monate.

Von Philipp Jonas

Leseprobe (PDF)

Verlag: Gerth Medien GmbH
ISBN: 978-3-9573464-4-5
Seitenzahl: 96
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein