Junge Frau singt mit handy
djiledesign / iStock / Getty Images Plus
Werbung

Seit zwei Wochen läuft in der Nordkirche ein großes Online-Musikprojekt. Unter dem Hashtag #OsternZusammenFeiern probt der „Sing To Hope Choir“ mehrere Stücke ein. Jeden Mittwoch kommt ein Stück dazu. Inzwischen seien schon mehr als 30 Chöre mit rund 850 Sängerinnen und Sängern dabei, heißt es auf der Homepage der Nordkirche. Die erste Veröffentlichung ist kurz vor Ostern geplant – mit den Stimmen aller Teilnehmenden.

Und so funktioniert es: Wer mitmachen möchte, lädt sich den jeweiligen „Teach-Me-Track“ herunter, setzt Kopfhörer auf, startet die Handyaufnahme und singt. Dann noch ein Foto von der Aktion machen – fertig. Gesangsaufnahme und Bild müssen dann nur noch an die Nordkirche geschickt werden.

Link: Sing to Hope Choir