Werbung

Obdachlose bekommen am Mittwoch (15. Januar) in Berlin die Chance, neu ins Berufsleben zu starten. Die Berliner Stadtmission bietet Obdachlosen mithilfe von zehn freiwilligen Profis erstmals ein Bewerbungstraining an. In einer Notunterkunft am Containerbahnhof können die Arbeitssuchenden unter Anleitung ein fehlerfreies Bewerbungsschreiben formulieren. Außerdem bekommen sie kostenlose Bewerbungsfotos. Die Initiatorin Jana Gösche sagt, dass viele Obdachlose Arbeit finden wollten: „Doch ohne Bewerbungsunterlagen haben sie keine Chance.“ Deshalb habe sie diese Aktion ins Leben gerufen.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein