Stefan Kleinknecht: „Love your life!: 70 Andachten im WhatsApp-Style“

0

Dieses ansprechende Buch ist für Jugendliche geschrieben, und das wird schon an der Gestaltung deutlich. Das Cover strahlt den Leser in WhatsApp-grün an. Die Seiten im Innenteil erinnern an das Display eines Handys, mit einem jugendgemäßen Wallpaper als Hintergrund. Auch die Doppelhäkchen der gelesenen Nachrichten und passende Emojis fehlen nicht.

Über insgesamt siebzig aktuelle Themen diskutieren die sieben Teilnehmer einer WhatsApp-Gruppe. Abwechselnd haben die vier Jugendlichen Marie, Ben, Lisa und Leon eine Frage oder Sorge. Oder sie erzählen von einem Erlebnis, das sie beschäftigt. Preacherman, Einstein und Gott beteiligen sich am Gespräch, und geben, jeder auf seine Weise, hilfreiche Anregungen weiter. Dabei ist es in erster Linie Preacherman, der theologische Gedanken ins Gespräch bringt, Einstein vermittelt Wissen und Erfahrung und Gott spricht vor allem durch Bibelverse und liebevolle Ermutigungen.

Bei den vielen Themen findet sicher jeder Leser etwas Passendes. Brennende Fragen in der Jugendzeit wie Selbstwert, Schönheit und Liebeskummer stehen neben theologischen Themen wie Schöpfung, die Existenz Gottes und Wunder. Ganz konkret wird auch Lebenshilfe weitergegeben. So bekommt der Leser Tipps zur Einteilung seiner Zeit und zum Treffen von Entscheidungen. Einige Andachten gehen auch auf aktuelle Geschehnisse ein, so erfährt der Leser zum Beispiel von der Nobelpreisträgerin Malala.

Die Andachten sind kurz, jeweils etwa vier oder fünf Seiten lang, die sich ja durch den Chat-Stil in wenigen Minuten lesen lassen. Der Schreibstil ist jugendgemäß, aber nicht zu salopp, und oft gibt es etwas zum Lachen. Dabei können die Themen in dieser Kürze natürlich nicht ausführlich behandelt werden, aber es werden erste Gedankenanregungen weitergegeben. Der christliche Glaube wird stets positiv vermittelt. Immer wieder steht der Gedanke im Raum, was Gott zu den Fragen des Lebens sagt. Der Leser spürt Gottes Wunsch und Einladung, dass wir uns im Alltag auf ihn einlassen.

Von Marianne Müller

Leseprobe (PDF)

Verlag: Gerth Medien GmbH
ISBN: 978-3-9573451-5-8
Seitenzahl: 240
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
5