Altes Radio
Schon seit 70 Jahren gestaltet der Verein "Stimme der Hoffnung" Radiosendungen.

Sein 70-jähriges Bestehen feiert das Medienzentrum „Stimme der Hoffnung“ am 15. September mit einem Festakt und einem Konzert. Als einer der ersten christlichen Radiosender in Deutschland nahm der Verein im Jahr 1948 seine Arbeit auf.

Am Anfang stand die Hörfunkarbeit über Kurzwelle sowie die Betreuung von Fernkurs-Teilnehmern durch das Bibelstudieninstitut im Vordergrund. Mittlerweile gehört zum kostenlosen Programm auch eine Blindenhörbücherei, der Radiosender 24h-Hope Channel und der Fernsehkanal Hope Channel TV.