Was bedeutet das?

Wer den Namen Gottes achtet, der achtet, dass Gott Herr ist. Dass Gott die Ordnungen der Welt erschaffen hat. Und dass er ein Wörtchen mitzureden hat in der Art, wie wir andere behandeln und wie andere uns behandeln. Wer diesen Gott und seinen Namen achtet, lebt in den Ordnungen, die funktionieren und die ein Leben bewirken, das funktioniert und gut ist. Das ist echte Freude.