Was bedeutet das?

Ich kann versuchen, jemanden besser zu machen, indem ich ihn ständig kritisiere oder ihm Dinge verbiete. Aber da, wo ich einen anderen Menschen einfach liebe und annehme, gebe ich ihm einen sicheren Ort, an dem er von sich aus Veränderung suchen kann. Liebe hat eine enorme Kraft, und mehr noch, sie ist ein Grundbedürfnis des Menschen, ohne das er verkümmert. Wo wir einander lieben, da entsteht Leben.