Die schönsten Taufsprüche (3/25)

Was bedeutet das?

Sorgen sind menschlich, jeder hat sie. Trotzdem verändern sie nichts, sie bremsen uns eher aus. Jesus sagt nicht nur: Gib deine Sorgen bei mir ab. Er sagt auch: Ich sorge für dich. In diese Hände dürfen wir uns fallen lassen, wenn das Leben uns hoffnungslos überfordert.