Tricia Seaman mit Diane Nichols: „Dann sorge ich für dich“

0

Es gibt Bücher, die legt man nicht mehr weg, bis man sie durchgelesen hat. Diese wahre Geschichte ist unglaublich: unglaublich berührend, unglaublich staunend über Gottes Pläne – wie Gott zwei Frauen zusammenbringt in seiner Weisheit und Weitsicht. Unglaublich traurig für die Mutter, die ihren Sohn verlassen muss weil sie an Krebs sterben wird. Als die Krankenschwester Tricia Seaman die todkranke Tricia Somers kennenlernt und sich gleich außergewöhnlich zu ihr hingezogen fühlt, ahnt sie noch nicht, dass mit dieser Stunde ein Plan Gottes beginnt, der alles verändern wird.

Die Krankenschwester Tricia liebt ihren Beruf und sorgt hingebungsvoll für ihre Patienten, aber die Beziehung zu der todkranken Tricia geht weit darüber hinaus. Für die todkranke alleinerziehende Mutter, deren Krebs wieder zurückgekommen und unheilbar ist gibt es keinen schlimmeren Gedanken, als ihren 8 jährigen Sohn unversorgt zurücklassen zu müssen, wenn sie sterben muss. Auch wenn Tricia erschrocken und überfordert ist von der außergewöhnlichen Bitte der sterbenden Mutter, deren Sohn in ihrer Familie aufzunehmen falls sie sterben müsse, lässt sie diese Frage nicht mehr los.

Obwohl sie selbst 4 Kinder hat fängt sie zusammen mit ihrem Ehemann an, im Gebet Gott zu fragen. Es lässt Tricia keine Ruhe, bis sie Mutter und Sohn zu Hause besucht. Entsetzt stellt sie fest, in welchen ärmlichen Verhältnissen beide wohnen und dass niemand da ist, der sich um sie kümmert. Bei Krankenhausaufenthalten ist der 8 jährige Junge vorübergehend bei einer Nachbarin oder auf sich alleine gestellt, es gibt weder geregeltes Essen noch regelmäßige Schulbesuche und mit der Erziehung ist die kranke Mutter total überfordert. Aber- sie liebt ihren Sohn über alles und gibt ihr bestmöglichstes für ihn. Wie das Ehepaar Seaman mitsamt den 4 Kindern sich Gott zur Verfügung stellt und dann mit ganzer Kraft und mit liebevollem Herzen die junge Mutter mit ihrem Sohn in ihr Haus holt ist total beeindruckend. Denn die sterbenskranke Frau im Haushalt aufzunehmen und zu pflegen zusammen mit einem Jungen, der zuschauen und verkraften muss dass seine Mutter sterben wird ist alles andere als einfach oder leicht.

Trotzdem stellen sich die Semans mit ihren Kindern dieser herausfordernden Aufgabe. Sie kämpfen, leiden, weinen und lachen zusammen. Es gibt Mißverständnisse genauso wie Stunden, die unglaublich dicht und intensiv sind, gemeinsame Urlaube und Ausflüge, unvergessliche Einkaufsbummel und nächtliche Gespräche über Gott, das Sterben und das ewige Leben. Diese außergewöhnliche Geschichte lässt keinen Leser unberührt. Sie zeigt auf, wie und was Gott tun kann wenn Menschen sich ihm von Herzen zur Verfügung stellen- und, wie sie selbst dabei reich beschenkt werden.

Von Christa Keip 

Leseprobe (PDF)

 

Verlag: SCM Hänssler
ISBN: 978-3-7751-5835-0
Seitenzahl: 264
ÜBERBLICK DER REZENSIONEN
Sterne