An dieser Stelle eine schöne Mitteilung in eigener Sache: Der Geschäftsführer und Verleger unserer SCM Verlagsgruppe, Ulrich Eggers, begeht an diesem Sonntag (15. September) sein 40-jähriges Dienstjubiläum.

Nach einem Volontariat beim Bundes-Verlag (Witten) übernahm Eggers die Redaktionsleitung des Jugendmagazins „Punkt“ (heute: „dran“). Parallel studierte er Theologie und Geografie an der Universität Hamburg, brach dieses Studium aber nach dem achten Semester ab, um sich beruflich ganz auf die Verlagsarbeit zu konzentrieren. Nach mehrfachen Wohnortwechseln zwischen Hamburg und Witten ermöglichte der Bundes-Verlag ihm 1987 den Aufbau einer Außenredaktion in Cuxhaven, seinem Heimatort. Grund dafür ist seine Rolle als Geistlicher Leiter und Visionär der parallel entstandenen Lebensgemeinschaft „WegGemeinschaft e.V.“, die dort das Tagungszentrum Dünenhof aufbaute.

1992 gründete Eggers für den Bundes-Verlag gemeinsam mit einem großen ökumenisch besetzten Beirat das Ehe- und Familien-Magazin „Family“, das mit einer Auflage von zeitweise bis zu 80.000 die heutige Erfolgsgeschichte des Verlages begründete. 1996 kam es zur Gründung des Spiritualitäts-Magazins „AUFATMEN“, das die zweitgrößte Zeitschrift des Verlagshauses ist und von Eggers noch heute als Redaktionsleiter geführt wird. Gemeinsam mit seiner Frau Christel Eggers startete der Verleger 2001 das christliche Frauen-Magazin „Joyce“. Mit der von Eggers geprägten Unternehmens-Devise „Wo ein Problem ist, ist ein Markt“ gelang es dem Verlag immer wieder, neue Zeitschriften wie das „Hauskreis-Magazin“, „Faszination Bibel“ oder das Magazin für missionarischen Gemeindeentwicklung in der evangelischen Kirche, „3E“, zu publizieren.

Der vor über 130 Jahren als Verlag des Bundes Freier evangelischer Gemeinden gegründete Bundes-Verlag wurde 1986 aus einer Insolvenz heraus mit nur zehn Mitarbeitenden weitergeführt und arbeitet seitdem auch als gemeinnütziger Verlag für den Bereich der evangelischen Landeskirchen und den allgemeinen christlichen Markt. Seit dieser Zeit agiert der Unternehmer Prof. Dr. Friedhelm Loh als Vorsitzender des Vorstands. Heute gehört das Unternehmen mit seinen 80 Mitarbeitenden, 18 überwiegend neugegründeten Zeitschriften zur 2000 von Loh gemeinsam mit dem Bund Freier evangelischer Gemeinden gegründeten gemeinnützigen Stiftung Christliche Medien. Auch Jesus.de und unser Fürbitteportal amen.de sind Teil der SCM.

Gründer und Pionier

2006 übernahm Eggers, der seit 1990 auch Pastor im Bund Freier evangelischer Gemeinden ist, die Leitung des Bundes-Verlags von seinem Vorgänger und Mentor Erhard Diehl. Im Mai 2014 ernannte der Vorstand der Stiftung Christliche Medien Eggers zum Geschäftsführer und CEO der heutigen SCM Verlagsgruppe, zu der neben dem Bundes-Verlag auch der R.Brockhaus-Verlag in Witten und der Hänssler-Verlag in Holzgerlingen gehören. Seit 2016 führt Eggers die Gruppe im Team mit dem kaufmännischen Geschäftsführer Marco Abrahms. 2016 kam es zur Übernahme des Verlages Gerth Medien und adeo in Asslar. Im Oktober 2018 gab Eggers die Rolle des Sprechers der Geschäftsführung (CEO) an den neu hinzugekommenen Vertriebs-Geschäftsführer Klaus Jost ab, um sich im Team der drei Geschäftsführer ganz auf seine Rolle als Verleger und theologisch Verantwortlicher der Unternehmen zu konzentrieren. Die SCM Verlagsgruppe beschäftigt an ihren Standorten rund 380 Mitarbeitende.

Der 1955 in Bremervörde geborene Publizist kommt aus einem freikirchlichen Pastoren-Elternhaus und lernte früh die prägende Rolle der Gemeinde für den Glauben kennen. Eggers wurde durch seine analytisch-strategische Begabung und seine Rolle als Gründer und Pionier zu einem ausgeprägten Brückenbauer und Netzwerker in der christlichen Szene. Gemeinsam mit dem Generalsekretär der Deutschen Evangelischen Allianz, Hartmut Steeb, gründete er so auch das GemeindeFerienFestival Spring, veranstaltete um die Jahrtausendwende mehrere AUFATMEN-Foren, die eine Begegnung und Versöhnung mit charismatisch geprägten Christen förderten und ist seit 2003 auch 1. Vorsitzender von Willow Creek Deutschland. Eggers ist Mitglied des Hauptvorstandes der Deutschen Evangelischen Allianz und der erweiterten Bundesleitung des Bundes Freier evangelischer Gemeinden sowie Autor zahlreicher Bücher. Gemeinsam mit seiner Frau Christel Eggers hat er vier erwachsene Kinder und drei Enkel.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein