Bibel
Foto: Pixabay
Die Deutsche Bibelgesellschaft stellt ab sofort bis auf Widerruf die Texte ihrer Bibelübersetzungen (Lutherbibel, Gute Nachricht Bibel, BasisBibel) frei zur Verfügung. Gleiches gilt für Teile der Audiobibel.
Werbung

Die Bibeltexte können zum Beispiel in kostenlosen Veröffentlichungen wie Gemeindebriefen, aber auch in Medienformaten (Radio, TV etc.) und digitalen Kanälen (Website, Newsletter, Blog, YouTube, Online-Gottesdiensten, Videoandachten etc.) ohne vorherige Anfrage genutzt werden, heißt es in einer Mitteilung. Die Nutzung ist sowohl für Kirchengemeinden, Werke, Verbände und Privatpersonen gestattet. An geeigneter Stelle muss allerdings ein Copyright-Vermerk erfolgen.

Außerdem hat die Bibelgesellschaft auch die Passions- und Osterbibeltexte in der Audiofassung (gelesen von Rufus Beck) zur Nutzung freigegeben. Sie sollen ab dem 31. März auf dieser Webseite zur Verfügung gestellt werden. Die Audioclips können in Radio und TV sowie digitalen Kanälen (Website, Newsletter, Blog, YouTube, Online-Gottesdiensten, Videoandachten etc.) ohne vorherige Anfrage genutzt werden. Auch dieses Angebot gelte für Kirchengemeinden, Werke, Verbände und Privatpersonen, heißt es.

Link: Unterstützungsangebote der Deutschen Bibelgesellschaft

Werbung

*** Hier findet ihr unseren Liveticker zur Coronakrise und den Auswirkungen auf das kirchliche Leben ***

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein