Wegen Corona: Forum 2020 auf den Herbst verschoben

1
Forum 2020
Grafik: Forum 2020
Werbung

Das „Forum 2020“, der Kongress christlicher Führungskräfte in der Schweiz, wird auf den Herbst verschoben. Dies hat der Veranstalter jetzt mitgeteilt. Wegen der Ausbreitung des Corona-Virus und der Verunsicherung in der Bevölkerung habe man „keine andere Wahl“ gehabt, heißt es auf der Homepage.

Eigentlich hätte das „Forum 2020“ am 20. März stattfinden sollen. Neuer Termin ist der 18. September (Freitag, 7.30–21 Uhr). Veranstaltungsort ist das Kongresszentrum Parkarena Winterthur. Alle Anmeldungen blieben gültig, heißt es. Wer am Ausweichdatum verhindert sei, könne sich innerhalb von 30 Tagen abmelden und erhalte den Tagungsbeitrag zurück. Auch für die Aussteller bleibe die Anmeldung bestehen. Von der Verschiebung ist auch das PreFORUM der „Young Professionals“ betroffen. Es soll nun am 17. September ab 18.30 Uhr stattfinden.

Weitere Informationen: Forum 2020

1 DIREKT-KOMMENTAR

  1. Körper und Seele von uns Menschen sind eins. So hat Gott es eingerichtet.
    Wenn man sich jettzt Streß macht wegen dem Virus, hat man es irgendwann wirklich.

    Die Chinesen, haben vor vier Wochen, gesagt dass sie keine Besucher im Land haben wollen. Wegen der Krankheit und man hätte eine Ein- und Ausreisesperre verhängen müssen. Was nicht getan wurde. Es ging durch die internationalen Medien.

    Man hat China diesbezüglich nicht ernst genommen, als sie sagten No Visitors Desaese Danger. Und Deutschland macht sich wieder ins Hemd. Wie üblich. Man hätt nicht hin fliegen sollen, auch geschäftlich nicht.
    Selber Schuld, zum Teil.

Comments are closed.