Wegen Coronavirus: Deutsche dürfen nicht nach Israel reisen

0
Israel Flagge
Foto: Pixabay
Werbung

Israel hat neue Einreisebestimmungen verhängt, um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen. Touristinnen und Touristen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz, Spanien und Frankreich dürfen jetzt nicht mehr einreisen – außer sie versichern glaubhaft, dass sie eine häusliche Quarantäne vor Ort einhalten können. Das berichten mehrere Medien übereinstimmend mit Berufung auf eine Pressekonferenz von Regierungschef Benjamin Netanjahu. Diese Regelung galt bisher nur für Reisende aus Italien. Israelis, die aus den genannten Ländern zurückkommen, müssen für 14 Tage in häusliche Quarantäne.

Der Präsident riet außerdem, sich nicht mehr mit Händedruck zu begrüßen. Veranstaltungen mit mehr als 5.000 Teilnehmern sollen in dem Land verboten werden. Momentan ist der Coronavirus bei 15 Personen in Israel nachgewiesen, in Deutschland sind es 240. (nate)

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein