Der siebte Ehrenamtspreis der Evangelischen Kirche im Rheinland steht unter dem Motto „Musik macht’s möglich“. Die Initiatoren suchen kirchenmusikalische Projekte, die „den Glauben fördern, Gemeinschaft erleben lassen, zum Mitmachen einladen, Gemeindeleben gestalten und die neue Wege der Verkündigung des Evangeliums entdecken“, heißt es in der Bekanntmachung.

Eigenbewerbung und Vorschläge können ab sofort bis zum 31. Dezember eingereicht werden. Die Ausschreibung gibt es hier zum Download. Interessierte bewerben sich mit einer kurzen Beschreibung des Projekts, einer Begründung sowie Namen und Anschrift. Eine Jury sichtet die Vorschläge, besucht eine engere Auswahl persönlich und wählt drei Preisträger aus. Diese werden am 30. August 2020 ausgezeichnet und erhalten jeweils 1.000 Euro.

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein