- Werbung -

Gelebte Einheit: Allianz-Gebetswoche beginnt am Sonntag

Die Gebetswoche steht unter dem Thema „Der Sabbat – Leben nach Gottes Rhythmus“. Die Hinwendung zu Gott sei nötiger als je zuvor.

- Werbung -

Auch wenn es Unterschiede in den Bekenntnissen und der christlichen Lebenspraxis gebe, wolle die Allianzgebetswoche ein Zeichen setzen: „Christen kommen zusammen, reden und beten miteinander, ermutigen sich gegenseitig und engagieren sich gemeinsam für gelebte Einheit“, so Reinhardt Schink, Generalsekretär der Evangelischen Allianz in Deutschland (EAD). Gerade in Zeiten gesellschaftlicher Herausforderungen sei das Gebet der Christen zum Gott des Friedens nötiger als je zuvor und für viele Menschen „ein sicherer Anker“.

Das Thema „Sabbat“ bedeute „Lebensrhythmus nach Gottes Gedanken“ – als Baustein für ein gelingendes Leben. Die „Work-Life-Balance“ werde schließlich schon in den Zehn Geboten thematisiert. Die Gebetswoche sei ein „Hoffnungssignal für unser Land“, so Schink, ein gutes „Trainingsfeld“, um eine Kultur des Respekts und der Wertschätzung gegenüber Andersdenkenden einzuüben. „Dies [Einheit; Anm. der Red.] bedeutet nicht, in allen Fragen die gleiche Meinung zu haben, aber in aller Unterschiedlichkeit zusammenzubleiben“, betont Schink.

Zeichen der Verbundenheit

- Werbung -

Bis zum 16. Januar gibt es auf der Webseite der Allianz-Gebetswoche täglich einen thematischen Impuls. Der Abschlussgottesdienst der Gebetswoche findet am Sonntag (16. Januar) in der Münchener St.-Matthäus-Gemeinde statt und wird online live übertragen.

Im Anschluss an die Allianz-Gebetswoche findet vom 18. bis 25. Januar die Gebetswoche für die Einheit der Christen statt, die von der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) ins Leben gerufen wurde. Wie bereits im vergangenen Jahr ist wieder geplant, in der Mitte zwischen beiden Gebetswochen ein Zeichen der Verbundenheit zu setzen, teilten ACK und EAD am Donnerstag mit. Im Gottesdienst am 16. Januar in München soll symbolisch eine kleine Skulptur als Staffelstab an die ACK übergeben werden.

Link: Hier geht es zur Webseite der Allianz-Gebetswoche.

Quelleepd

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht