Gesellschaft

Klimaschutz-Demonstration

Ökumenisches Bündnis ruft zu Klimastreik auf

Kirchen sollten beim Umweltschutz an die Armen denken und eine Vorbildfunktion einnehmen. Alle müssten ihren Lebensstil umstellen.
Eine Hand überreicht einer anderen eine Erde.

Christians for Future erhöhen Druck auf Kirchen

Eine bundesweite Forderungskampagne soll die Leitenden in Kirchen und Gemeinden zu mehr Engagement bewegen. Der bisherige Einsatz für das Klima reicht der christlichen Umweltschutzbewegung nicht aus.
Hermann Gröhe

Hermann Gröhe: Politik braucht Religion

Der CDU-Politiker warnt vor zunehmender Säkularisierung. Gottvergessenheit gefährde die Würde des Menschen.
Megan Rohrer im Bischofsgewand

US-Lutheraner: Erster Transgender-Bischof eingesetzt

Megan Rohrer (41) wurde am Samstag in einem Gottesdienst in der Grace-Kathedrale in San Francisco, Kalifornien, als Bischof ins Amt eingeführt. Der neue Bischof richtet den Fokus auf Evangelisation.
Uwe Heimowski

Evangelische Allianz: Uwe Heimowski startet politischen Podcast

Die Evangelische Allianz spricht in einem neuen Talk-Format mit bekannten Politikern wie Wolfgang Thierse und Hermann Gröhe über ihren Glauben.

20 Jahre nach 9/11: „Eine Perversion der Religion“

Die heutige pfälzische Kirchenpräsidentin Wüst war vor 20 Jahren in New York, als am 11. September 2001 islamistische Attentäter zwei Flugzeuge in die «Twin Towers» lenkten. Sie erinnert sich.
Junge Leute arbeiten am Laptop

Kirche online – Webseitenprojekte gesucht

Der Förderverein für regionale Entwicklung erstellt im Rahmen des Förderprogramms "Kirche online" kostenfrei Webseiten für kirchliche Einrichtungen.
Ball mit chinesischer Flagge und Religion-Schriftzug

China zwingt Christen für tote kommunistische Soldaten zu beten

Christen in China dürfen nicht ihrer eigenen Märtyrer gedenken. Die Regierung zwingt sie stattdessen zum Gebet für Soldaten der Roten Armee, die im 2.Weltkrieg gegen Japan gefallen sind.

Bluttests auf Down-Syndrom werden Kassenleistung

Ethisch umstritten: Bluttests für Schwangere auf ein Down-Syndrom beim Kind werden künftig von den Krankenkassen bezahlt. Sie sollen aber nicht zur Routine werden.
Annette Kurschus

Afghanistan: Westfälische Präses fordert Schutz – nicht nur für Ortskräfte

Nach der Machtübernahme der Taliban in Afghanistan fordert Annette Kurschus, Präses der westfälschen Kirche, "sofortigen Schutz" für Gefährdete. Dies seien nicht nur die Ortskräfte, die mit dem Westen kooperiert hätten.