Gesellschaft

Bodensee Symbolbild

Attacke auf dem Bodensee: Bootfahrer rammt christliche Gruppe

Eine christliche Gruppe evangelisierte in einem Mietboot auf dem Bodensee und wurde währenddessen angegriffen. Eine Person wurde dabei verletzt.
Fenster im Gefängnis

USA: 200 zum Tod verurteilte Menschen waren nicht schuldig

Seit 1973 sind in den USA 200 zu Unrecht zum Tod verurteilte Menschen freigelassen worden. Sie verbrachten durchschnittlich 13 Jahre in der Todeszelle.
Ultra-orthodoxe Juden demonstrieren in Jerusalem

Israel: Proteste gegen Urteil zur Wehrpflicht ultraorthodoxer Juden

In Israel haben tausende streng religiöse Männer gegen die Einführung der Wehrpflicht für ultraorthodoxe Juden demonstriert. Die Proteste könnten negative Auswirkungen auf die Koalition von Premierminister Netanyahu haben.
Zelte von Obdachlosen in Downtown Los Angeles

USA: Gesetz gegen Obdachlose nicht verfassungswidrig

Ist es verfassungskonform, Obdachlosen das Campieren im öffentlichen Raum zu verbieten? "Ja", hat der Oberste Gerichtshof jetzt entschieden. Diese Entscheidung könnte weitreichende Folgen für die rund 650.000 Obdachlosen im Land haben.
Offene, bittende Kinderhände im Sudan

Christliches Hilfswerk: Millionen Menschen im Sudan droht Hungerkrise

Im Sudan droht eine Hungerkrise katastrophalen Ausmaßes. Mehr als 25 Millionen Menschen sind von Hunger bedroht, warnt das christliche Hilfswerk World Vision – darunter fast neun Millionen Kinder.
Bischöfin Kirsten Fehrs

Bischöfin Fehrs verteidigt Kirchenasyl

Die amtierende EKD-Ratsvorsitzende, Bischöfin Kirsten Fehrs, hat das umstrittene Kirchenasyl verteidigt. Es sei nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung.
Ultraorthodoxe Juden beten an der Klagemauer

Historisches Urteil: Ultraorthodoxe Juden in Israel sind wehrpflichtig

Jahrzehntelang waren ultraorthodoxe Religionsschüler in Israel vom Wehrdienst befreit. Das soll sich nach einem Urteil des Obersten Gerichts jetzt ändern.
Schwangerschaft Frau Bauch Hände

Abtreibung: SPD-Fraktion will Paragraf 218 abschaffen

Die SPD-Bundestagsfraktion hat beschlossen, sich für die Streichung des Abtreibungsparagrafen 218 im Strafgesetzbuch einzusetzen. Gleichzeitig solle ein neues, "wirksames" Schutzkonzept für ungeborenes Leben geschaffen werden.
Zehn Gebote Reihenfolge Innere Logik Mose Theologie

Klage gegen Zehn-Gebote-Gesetz im US-Bundesstaat Louisiana

Im US-Bundesstaat Louisiana müssen laut einem neuen Gesetz in jedem Klassenzimmer die Zehn Gebote aushängen. Dagegen klagen jetzt mehrere Eltern.
Dr. Felix Klein 2023

Rabbiner-Konferenz ehrt Antisemitismus-Beauftragten Klein

Der Antisemitismusbeauftragte der Bundesregierung, Felix Klein, ist mit dem Moshe-Rosen-Preis der Europäischen Rabbinerkonferenz ausgezeichnet worden. Gewürdigt wurde sein Engagement gegen Judenhass.