Losung für heute

Ich bete, HERR, zu dir zur Zeit der Gnade; Gott, nach deiner großen Güte erhöre mich mit deiner treuen Hilfe.

Psalm 69,14

Leidet jemand unter euch, der bete; ist jemand guten Mutes, der singe Psalmen.

Jakobus 5,13

Zitat

Gottes Liebe zu den Menschen ist voraussetzungslos und uneingeschränkt. Er hört nicht auf, uns zu lieben, auch wenn wir sündigen, uns von ihm abwenden. Deshalb sollten wir unsere Mitmenschen durch Gottes Augen sehen. Und wir sollten seine Geduld und Barmherzigkeit mit uns Menschen nachahmen.
Wilfried Klenk (CDU), Vizepräsident des baden-württembergischen Landtags, am 21.06.2017 in der "Abgeordnetenbibel"

Büchertipps

Patricia Kelly: Der Klang meines Lebens

Patricia Kelly legt uns hier eine beeindruckende Darstellung ihres Lebens vor. Aber sie gibt uns wenig konkrete zeitliche Anhaltspunkte. So wirken einzelne Ereignisse losgelöst. Daher ist der Blick in die Zeitleiste am Ende des Buches wirklich zu empfehlen.

Timothy Keller: Warum Gott? – Vernünftiger Glaube oder Irrlicht der Menschheit?

Meiner Meinung nach ist "Warum Gott" ein gutes Buch, um sich selbst mit seinem Glauben und mit seinen Zweifeln auseinanderzusetzen, um sich auf Gespräche mit Suchenden vorzubereiten, und natürlich auch zum Weitergeben an fragende Menschen.
Anzeige