Karl Barth – ein Leben im Widerspruch

Viele dürften es nicht bemerkt haben, aber 2019 feiern Reformierte und Lutheraner das "Karl-Barth-Jahr". Aber wofür steht der große evangelische Theologe überhaupt? Antworten von Barth-Expertin Christiane Tietz.

EISZEIT

Eis für JDE
Kirchenasyl schafft keinen rechtsfreien Raum, es verhilft dem Recht zu seiner Geltung.
Ulf Schlüter, Vizepräsident der 
Ev. Kirche von Westfalen am 08.07.2019 im Gespräch mit Journalisten

Losung für heute

So spricht der HERR: Ich habe Lust an der Liebe und nicht am Opfer, an der Erkenntnis Gottes und nicht am Brandopfer.

Hosea 6,6

Nun bleiben Glaube, Hoffnung, Liebe, diese drei; aber die Liebe ist die größte unter ihnen.

1. Korinther 13,13

Julie Klassen: „Die Braut von Ivy Green“

Dieser Roman ist als Urlaubslektüre bestens geeignet. Er ist einfach geschrieben, dafür aber mit umso mehr Herz. Wer bereits die ersten beiden Bände gemocht hat, kommt voll auf seine Kosten.

Monika Wilhelm: „Life Hacks“

Ein originelles und lesenswertes Buch für Jugendliche und jung gebliebene Erwachsene, die neugierig sind auf verblüffende Ideen und Tricks für den Alltag, die das Leben leichter machen. All diese „Life Hacks“ werden mit guten Gedanken zu Themen wie Glaube, Gott und Gebet kombiniert.

JOBBÖRSE

WHATSAPP-NEWSLETTER