- Werbung -

Pop meets Kirchenchor: Das Pop-Oratorium „Die zehn Gebote“

- Werbung -

Das Pop-Oratorium «Die 10 Gebote» wird am 17. Januar in der Westfalenhalle in Dortmund mit mehr als 2.500 Sängern uraufgeführt.

Damit stelle die Evangelische Kirche von Westfalen ein Kulturereignis besonderer Art auf die Beine, erklärte die Kirche am Mittwoch in Dortmund. Das Pop-Oratorium des Musikers Dieter Falk und des Musicalautors Michael Kunze vertone einen der Urtexte der Zivilisation neu und sei ein Spektakel um Zwietracht, Liebe und die großen Fragen der Menschheit. Erzählt werde die Geschichte des Volkes Israel von der Berufung des Mose über den Auszug aus Ägypten bis zum Empfang der zehn Gebote am Berg Sinai.

- Werbung -

 In dem Musical, mit dem sich die westfälische Kirche am Kulturhauptstadtjahr Ruhr.2010 beteiligt, sind 90 Chöre aus ganz Nordrhein-Westfalen zu hören, fast die Hälfte von ihnen Gospelchöre. Auch zahlreiche Kirchenchöre singen mit. Der Theater- und Fernsehschauspieler Otto Sander wird die Stimme Gottes sprechen. Als Mose steht Michael Eisenburger, Ensemble-Mitglied des Colosseum Theaters Essen, in der Hauptrolle auf der Bühne. Sängerin Bahar, bekannt aus der Popband «Monrose», wird seine Frau spielen. Die 13-jährige Yosefin Buohler und der 12-jährige Paul Falk führen als Erzähler durch die Handlung.

 Mehr als 6.000 der 9.000 Eintrittskarten sind den Angaben zufolge bereits verkauft. Komponiert hat das biblische Musical der langjährige Produzent von «Pur» und Pe Werner, Dieter Falk. Er saß auch in der Jury der TV-Casting-Show «Popstars 2006».

 Am 23. Dezember gibt es in der Fernseh-Show «Carmen Nebel» einen kleinen Vorgeschmack. Mit rund 250 Darstellern wird das Finale dort aufgeführt.

- Werbung -

Internet: www.die10Gebote.de 

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Eine Übersicht über alle unsere Newsletter findest du hier 🙂

Zuletzt veröffentlicht