- Werbung -

Predigtpreis 2010: Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG zeichnet Reinhold Stecher für sein Lebenswerk aus

- Werbung -

Der ökumenische Predigtpreis des Verlags für die Deutsche Wirtschaft AG (Bonn) geht 2010 in der Kategorie Lebenswerk an den langjährigen katholischen Bischof von Innsbruck, Dr. Reinhold Stecher.

Der 1921 in St. Valentin auf der Haide in Südtirol geborene Theologe war u. a. Religionsprofessor, Professor für Religionspädagogik sowie Spiritual im Priesterseminar der Diözesen Innsbruck und Feldkirch. 1981 wurde er in Innsbruck zum Bischof geweiht. Dieses Amt hatte er bis 1997 inne. </font><//font>

- Werbung -

„Die Predigten des Bischofs zeichnen sich durch theologischen Tiefgang aus, verbunden mit einer hohen Bildhaftigkeit und Anschaulichkeit“, begründet die Jury die Auszeichnung. „Sie atmen den Geist der Freiheit eines Christenmenschen und sind stets mit einer Portion Humor gewürzt. Sie machen nachdenklich und lassen seine Zuhörer schmunzeln. In alledem ist dem profilierten Prediger seine faszinierende Tiroler Heimat Sprache Gottes an den Menschen von heute.“</font><//font>

Mit dem 2000 erstmals ausgelobten Predigtpreis will der Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG die Redekunst in den Kirchen fördern. Die Preisverleihung findet am Buß- und Bettag, Mittwoch, 17. November 2010 in der Bonner Schlosskirche (Universitätskirche) statt. Die nicht dotierte Auszeichnung besteht aus einer Bronzeplakette und einer Bibel.</font><//font>

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht