Als Jahreslosung für das Jahr 2021 hat die Ökumenische Arbeitsgemeinschaft für Bibellesen einen Vers aus dem Lukasevangelium gesetzt. „Seid barmherzig, wie auch euer Vater barmherzig ist!“ (Lk 6,36)
Werbung

Die Jahreslosung wird anders als die Tageslosung nicht gelost, sondern seit 1934 von den katholischen, evangelischen und freikirchlichen Delegierten mit Blick auf den Menschen unserer Zeit und dessen Situation ausgewählt. Im Jahr 2019 lautet sie „Suche Frieden und jage ihm nach!“ (Ps 34, 15b), für 2020 wählte die Arbeitsgemeinschaft „Ich glaube, hilf meinem Unglauben!“ (Markus 9,24).

Nicht zu verwechseln ist die Jahreslosung mit den täglichen Losungen der Herrnhuter Brüdergemeine. Diese sind deutlich älter. Seit über 270 Jahren ziehen die Mitglieder dieser Glaubensgemeinschaft ein Bibelwort für jeden Tag.

Weitere Infos und Auslegungen zu den Jahreslosungen haben wir in einem Themendossier zusammengestellt > zum Dossier „Jahreslosungen“