Gemeinde

Hauskreise: Teilen, mischen, trennen … muss das sein?

Müssen Kleingruppen immer wieder neu gemischt werden, damit Gemeinden wachsen können? Als Hauskreisbeauftragter war Pfarrer Martin Römer davon lange Zeit überzeugt. Inzwischen ermutigt er zu Neugründungen von Hauskreisen nach dem Motto: vom Hobby zum Hauskreis.
Gottesdienst in einer Kirche aus der Vogelperspektive

„Kirche, sei mutiger!“

Was denkt die junge Generation über die Zukunft der Kirche? Vier Studierende erzählen von Kirche im Panikmodus, authentischer Nachfolge und warum die Zeit der "One-Man-Show" im Altarraum abgelaufen ist.
Streit

Warum Streiten sich lohnt

Die Streitkultur unter Christinnen und Christen nimmt mittlerweile bizarre Formen an. Sollten sich Christen überhaupt streiten? Der Theologe Martin Benz ist davon überzeugt, dass Gläubige eine lebendige Debattenkultur brauchen.
Gruppe Freunde Hauskreis Kleingruppe Gemeinschaft

So starte ich eine Hauskreisarbeit

Gottesdienste gibt es in jeder Gemeinde. Für den Austausch über den Glauben sind darüber hinaus Kleingruppen wichtig. Wie kann eine solche Arbeit beginnen?
Yassir Eric

Yassir Eric: der ungewöhnlichste Bischof der Welt

Er ist ein Bischof, doch weiß er nicht, wie groß seine Herde ist: Yassir Eric kümmert sich um Menschen, die vom Islam zum Christentum übergetreten sind. Um die Menschenrechte dieser Gruppe steht es in vielen Ländern schlecht.
Junge Leute

Digitale Evangelisation: Darauf kommt es an

Das Institut für missionarische Jugendarbeit hat sechs Thesen zur digitalen Evangelisation veröffentlicht. Dabei geht es um Ziele, Zielgruppen und "Call to Actions".
Panorama eines Dorfs mit Kirche

Quo Vadis: Kirche auf dem Land

Dr. Benjamin Stahl ist Dorfpfarrer und steht aufgrund des Bevölkerungsrückgangs und zunehmenden Kirchenaustritten vor großen Herausforderungen. Im Interview erklärt er, wie die Zukunft von Kirche abseits der Städte gelingen kann.
Einheit Vielfalt Gemeinschaft Zusammenhalt

Theologen: Mission gehört zum Wesenskern der Kirche

Nicht die Kirche selbst ist Quelle christlicher Hoffnung, sondern Jesus Christus. Deshalb stimmen die Theologen Stefan Schweyer und Philipp Bartholomä nicht in den Abgesang auf Kirche ein.
Coffee to go

Evangelisation: vom No-Go zum To-Go

"Übergriffig" oder gar "manipulativ": Der Begriff Evangelisation ist auch in kirchlichen Kreisen teilweise in Verruf geraten. Dabei ist die evangelistische Verkündigung unverzichtbar. Eine Klarstellung.
Pfarrer Stefan Bürger vor der Kreuzkirche in Fulda

Wie eine Kirchengemeinde in Fulda gegen den Trend gewachsen ist

Die Austrittszahlen in der evangelischen Kirche sind hoch, aber eine Gemeinde in Fulda wächst gegen den Trend. Warum ist das so?