- Werbung -

Niederlande: Friedensbewegung streicht Verweis auf Christus

- Werbung -

Die niederländische Friedensorganisation IKV Pax Christi streicht den Verweis auf Christus aus ihrem Namen und firmiert künftig unter der Bezeichnung "Pax" (Friede).

 Der Verweis auf das Christentum sei hinderlich, um ein größeres Publikum für Friedensarbeit zu begeistern, sagte Geschäftsführer Jan Gruiters der Tageszeitung "Trouw" (Donnerstagsausgabe). Für den Beschluss zur Umbenennung, die am Mittwoch vollzogen wurde, seien vor allem PR-Erwägungen maßgeblich gewesen. "Pax" bleibe eine christliche Organisation und sei kein «Studienclub mit moralischen Werten», ergänzte Gruiters.

 Zu den Trägern von "Pax" gehören sechs christliche Kirchen in den Niederlanden. Hervorgegangen ist die Organisation 2006 aus der Zusammenarbeit des Interkirchlichen Friedensrates (IKV) und des niederländischen Zweigs der katholischen Friedensbewegung Pax Christi.

 Auf Kritik stößt die Umbenennung bei dem langjährigen Generalsekretär der interkonfessionellen Friedensbewegung, Mient Jan Faber. Die Kirchen hätten keinen Einfluss auf den Friedensrat ausgeübt, aber die Zusammenarbeit mit ihnen habe einen großen Mehrwert gehabt. Der Interkirchliche Friedensrat organisierte in den 80er Jahren unter dem Motto "Hilf die Kernwaffen aus der Welt zu schaffen – lasst uns in den Niederlanden damit beginnen" eine über die Landesgrenzen hinaus wirkende Kampagne gegen die Raketen-Nachrüstung in Westeuropa.

- Werbung -

 Auch andere gesellschaftliche Organisationen in den weithin säkularisierten Niederlanden kämpfen mit ihrer christlichen Identität. Christlich sei ein schlechtes Marketinginstrument, klagte der Vorsitzende der Christlich Nationalen Gewerkschaft, Jaap Smit, bereits vor einiger Zeit. Die Arbeitnehmerorganisation hielt jedoch an dem "C" in ihrem Namen fest.

(Quelle: epd)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht