- Werbung -

WELT-Autorin: Christen sind „Säulen der Gesellschaft“

- Werbung -

Claudia Becker schreibt in einem Leitartikel für die WELT, dass die Angst vor dem radikalen Islam zu einem „Generalverdacht gegen Religion an sich“ geführt habe. Es sei jedoch unverhältnismäßig, den Islam an den Gräueltaten von Fanatikern zu messen und „nicht gerecht“, Religion an sich zur Ursache allen Übels zu erklären. Zahllose Studien belegten: Glaube ist gesund. Aktive Christen seien „Säulen der Gesellschaft“.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht