Es könnte das größte Tauffest in der Geschichte der evangelischen Kirche in Deutschland werden: Unter dem Motto „Moin Welt!“ sollen am Pfingstsamstag am Hamburger Elbstrand rund 500 Babys, Kinder, Jugendliche und Erwachsene getauft werden.

Gefeiert wird am Rissener Ufer hinter Blankenese, getauft wird wahlweise mit Leitungswasser an Land oder direkt im Elbstrom. Der Gottesdienst beginnt um 15 Uhr. Die Predigt hält Bischöfin Kirsten Fehrs. Beteiligt sind 65 Gemeinden aus Hamburg und Umland. 92 Pastorinnen und Pastoren sind dabei, rund 5.000 Gäste werden erwartet.

Bereits 2011 hatte der Kirchenkreis Hamburg-West/Südholstein ein Tauffest mit 243 Kindern am Elbstrand gefeiert.

1 DIREKT-KOMMENTAR

HINTERLASSE EINEN KOMMENTAR

Please enter your comment!
Bitte gib deinen Namen ein