Start Schlagworte Ruhe

Schlagwort: Ruhe

NRW: Ministerpräsidentin Kraft will an Karfreitagsruhe festhalten

Nordrhein-Westfalens Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (SPD) weist den Vorstoß aus den Reihen der Grünen zur Abschaffung der Karfreitagsruhe zurück.

Karfreitagsruhe: Evangelische Kirche kritisiert Vorstoß der NRW-Grünen

Kurz vor Ostern geht die Debatte um die Karfreitagsruhe in Nordrhein-Westfalen weiter.

Ort der Ruhe: Zahl der Autobahnkirchen nimmt weiter zu

Die Anzahl der Autobahnkirchen in Deutschland nimmt weiter zu.

Oase der Ruhe: Im Kinderhospiz «Sterntaler» werden kleine Patienten und ihre...

Andrea Hirschmann trägt keine Trauermine zur Schau. «Wir können das Leid nicht wegzaubern, aber wollen Spaß miteinander haben», sagt die Pflegerin und wiegt den schmächtigen Jungen sanft in ihren Armen.

Berliner Bischof: Sonntagsruhe ist eine kulturelle Errungenschaft

Einen Tag vor dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts zum Berliner Ladenöffnungsgesetz hat der neue Berliner Bischof Markus Dröge die Bedeutung der Sonntagsruhe als «gesellschaftliche und kulturelle Errungenschaft» unterstrichen. Verkaufsoffene Sonntage drohten «den Unterschied zwischen Werktagen und Ruhetagen einzuebnen», sagte Dröge am Montag in Berlin in einem epd-Gespräch.

Sonntagsruhe: Blüm gegen die Ausweitung der Ladenöffnung

Der langjährige Bundesminister und CDU-Politiker Norbert Blüm hat die Sonntagsruhe gegen die Ausweitung der Ladenöffnung verteidigt. «Wenn ein Tag wie der andere ist und nur noch Geld und Geschäfte zählen, bewegen wir uns wieder in die Nähe unserer Vorfahren, die noch nicht Menschen waren», schreibt Blüm in einem Beitrag für die «Frankfurter Allgemeine Zeitung».