- Werbung -

Bibel von Elvis Presley wird versteigert

Er ist bekannt als „King of Rock ’n‘ Roll“. Was dagegen nur wenige wissen: Elvis Presley war tiefgläubig. Jetzt wird seine Bibel versteigert.

Dass der „King of Rock ’n’ Roll“ Elvis Presley (1935-1977) ein tiefgläubiger Mensch war, schilderte dessen Stiefbruder Billy Stanley in seinem Buch „The Faith of Elvis“, das 2022 auf den Markt kam (Promis glauben berichtete). Morgen wird die Bibel von Elvis Presley versteigert.

- Werbung -

Wie die Münchner Abendzeitung berichtet, startet das Auktionshaus „GWS Auctions“ am 25. Mai eine Live-Auktion für die Bibel aus dem persönlichen Besitz von Elvis. In der ledergebunden Bibel sind unterstrichene Passagen und persönliche Anmerkungen des Sängers erhalten.

Nach Angaben des Auktionshauses soll die Bibel auf dem Nachttisch des legendären Musikers neben seinem Bett in Graceland gelegen haben. Die Heilige Schrift sei eines von drei Büchern, die noch in der Nacht von Elvis‘ Tod von seiner Cousine Patsy Presley und seinem Vater Vernon Presley (1917 – 1979) gefunden worden seien.

Im Jahr 2022 machte Elvis‘ Stiefbruder Billy Stanley in seinem Buch The Faith of Elvis“ den Glauben des „King of Rock ’n’ Roll“ zum Thema. Dabei beschrieb er ihn als tiefgläubig. Im Interview mit der britischen Zeitung „The Guardian“ erklärte Stanley, dass sich Elvis „in allem auf Gott“ verlassen und aus diesem Gottvertrauen seine Kraft bezogen habe. Weiter sagte Elvis‘ Stiefbruder:

„Er dankte Gott jeden Tag und suchte ständig Gottes Führung durch Gebet und Bibellesen.“

Bereits 2017 ging das amerikanische Magazin Christian Today anlässlich des 40. Todestages von Elvis der Frage nach, wie gläubig Elvis gewesen sei und kam zu dem Schluss, dass Elvis „ein wiedergeborener Christ“ gewesen sei.

- Werbung -

In einem Artikel zum Buch The Faith of Elvis“ berichtete das christliche Medienmagazin Pro mit der Headline „Elvis, der Christ“ von einer besonderen Begebenheit, die im Kinofilm „Elvis“ des australischen Regisseurs Baz Luhrmann zu sehen war und die sich auf einem Konzert des „King of Rock ’n’ Roll“ zugetragen habe. Als dort Fans ein Banner mit der Aufschrift „Elvis is King“ hochhielten, habe Elvis darauf wie folgt reagiert:

„Es gibt nur einen König, ihr Lieben, und das ist Jesus Christus.“

Weiter wird in diesem Film erzählt, dass seine Ehefrau Priscilla Presley in einer Dokumentation einmal gesagt habe, dass Elvis das Lied „The Wonder of You“ speziell für Gott gesungen habe. Darin heißt es: „Du bist immer da, gehst mir zur Hand bei allem, was ich tu’: Das ist ein Wunder! Das Wunder bist du!“ 

Quellen: abendzeitung-muenchen.dejesus.detheguardian.compro-medienmagazin.de


Diesen Artikel haben wir mit freundlicher Genehmigung von Promis Glauben veröffentlicht. Markus Kosian ist Initiator des Projekts PromisGlauben.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht

1 Kommentar

Die Kommentarspalte wurde geschlossen.