- Werbung -

Allianzgebetswoche: „Wo gehöre ich hin?“

Am kommenden Sonntag beginnt die traditionelle Gebetswoche der Evangelischen Allianz. Das Thema „Wo gehöre ich hin?“ soll gesellschaftliche Fragen aufgreifen.
- Werbung -

Die Allianzgebetswoche findet international bereits seit 1847 statt. Das diesjährige Thema beruht auf Vorschlägen der Allianzen aus Spanien und Portugal. Es soll sowohl Hilfestellung für persönliche Lebensfragen geben, als auch gesamtgesellschaftliche Orientierungspunkte bieten, heißt es in einer Mitteilung der Deutschen Evangelischen Allianz (DEA). Dies bedeute, gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen, so Generalsekretär Reinhardt Schink. Außerdem gehe es darum, Menschen zu ermutigen, „für unser Land zu beten“. Dies schließe auch die Fürbitte für Verantwortungsträger in Politik und Gesellschaft ein.

In der Allianzgebetswoche, so Schink weiter, würden die fünf Grundaufträge der Allianz wie in einem Prisma deutlich, nämlich Gebet, Wort Gottes, Evangelisation, Einheit und gesellschaftliche Verpflichtung. Die Gebetswoche sei „ein Kernstück“ der Allianzarbeit. Persönlich wünsche er sich, „dass die Schönheit des Glaubens während der Allianzgebetswoche an vielen Orten sichtbar und erlebbar wird.“

Umfangreiche Arbeitshilfen online verfügbar

Als Arbeitshilfe für die Gebetswoche stellt die DEA umfangreiches Vorbereitungsmaterial zur Verfügung, darunter das Impulsheft EiNS mit Andachten, Anregungen und zahlreichen Gestaltungsideen wie Liedvorschlägen und Segenstexten.

Die Deutsche Evangelische Allianz versteht sich nach eigenen Angaben als „ein Bund von Menschen, die an Jesus Christus glauben, die verschiedenen christlichen Kirchen, Gemeinden und Gruppen angehören.“ Man stehe unverkürzt zu den Heilstatsachen der Bibel und bekenne sich zur ganzen Bibel als Gottes Wort, ohne sich an eine bestimmte Inspirationslehre zu binden, heißt es weiter. Eine Übersicht über die rund 1.000 Ortsallianzen gibt es hier.

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht