- Werbung -

Uni Münster: Apostelgeschichte neu rekonstruiert

Der „Nestle-Aland“ ist die wissenschaftliche Standardausgabe des griechischen Neuen Testaments. Nach neun Jahren Forschungsarbeit haben die Forscher am Institut für Neutestamentliche Textforschung der Universität Münster nun eine rekonstruierte Version der Apostelgeschichte präsentiert – mit 52 Änderungen.
- Werbung -

Die jetzt vorgelegte Apostelgeschichte ist Teil des Projekts „Editio Critica Maior“ (ECM). Diese Edition basiert auf allen bekannten griechischen Manuskripten des Neuen Testaments, Zitaten in historischer christlicher Literatur und alten Übersetzungen. Sie umfasst vier Bände mit einem Umfang von 1.645 Seiten. Basis für die Überarbeitung waren fast 200 Handschriften aus dem 3. bis 14. Jahrhundert. Damit stehe zum ersten Mal das gesamte relevante Material zur Geschichte der textlichen Überlieferung der Apostelgeschichte zur Verfügung, heißt es in einer Pressemitteilung des Instituts. Als nächstes Projekt sollen die Evangelien folgen.

Das Institut für Neutestamentliche Textforschung erforscht seit 1959 die Textgeschichte des griechischen Neuen Testaments. Aktuell sind rund 5.700 verschiedene Handschriften bekannt. Die Münsteraner Wissenschaftler verwalteten die Liste der Handschriften und vergeben bei Neufunden Nummern, die in der Forschung weltweit anerkannt werden.

- Werbung -

Der Nestle-Aland ist nach seinen ersten Herausgebern Eberhard Nestle und Kurt Aland benannt.

Link:  „New Testament Virtual Manuscript Room“ (digitalisierte Handschriften)

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wir senden keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Eine Übersicht über alle unsere Newsletter findest du hier 🙂

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht