- Werbung -

Kommt das Verhüllungsverbot in die Schweizer Verfassung? (pro)

- Werbung -

Am Sonntag stimmen die Schweizer über ein Verbot der Ganzkörperverhüllung in Restaurants, Läden und auf Straßen ab. Initiiert wurde die Abstimmung von dem Schweizer Verein Egerkinder Komitee, der damit argumentiert, die Verhüllung symbolisiere die Unterdrückung der Frau und passe nicht in eine freiheitliche Gesellschaft. Ein Verbot könne helfen, Kriminalität zu bekämpfen.

Gegner verweisen auf die generell islamfeindliche Haltung der Initiatoren und sehen in der Forderung keinen Beitrag zur Gleichstellung der Frau. Außerdem gehörten Kleidervorschriften nicht in die Verfassung. Ein Verbot würde nur den antimuslimischen Rassismus befeuern, fürchten manche.

Link: Kommt das Verhüllungsverbot in die Schweizer Verfassung?

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht