- Werbung -

„Gemeinsam vor Pfingsten“: Über 200 Kirchen und Gemeinden machen mit

- Werbung -

Ein breites ökumenisches Netzwerk von katholischen, evangelischen, orthodoxen und freikirchlichen Christen wird „Gemeinsam vor Pfingsten“ um Mut, Stärke und Wahrheit beten. „Wir beten um Gottes guten Geist inmitten einer Zeit der Erschütterung“, heißt es auf der Homepage der Veranstaltung. Nach Angaben des Gebetshauses Augsburg haben inzwischen über 200 Kirchen und Gemeinden ihre Teilnahme zugesagt. Es wird 30 Übertragungsorte geben.

Die musikalische Gestaltung unterstreicht die geistliche Bandbreite der Veranstaltung: Singen werden ein orthodoxer Chor und die Hip-Hopper O’Bros. Außerdem erklingt ein klassischer Choral aus der Dresdner Frauenkirche, Anbetungsmusik aus dem Gebetshaus Augsburg sowie gregorianische Gesänge aus dem Zisterzienserkloster im österreichischen Heiligenkreuz.

Das Live-Gebet wird am morgigen Donnerstag (28. Mai) von 19 bis 20:30 Uhr auf der Webseite gemeinsamvorpfingsten.org bei Bibel TV, EWTN, Radio Horeb und Radio Maria (AT) übertragen. Johannes Hartl (Gebetshaus Augsburg), Frauke Teichen (ICF München) und Pater Johannes Paul Chavanne (Stift Heiligenkreuz) werden die Veranstaltung aus dem Kloster Heiligenkreuz moderieren. Live dazugeschaltet werden unter anderem die Frauenkirche Dresden, die Votivkirche Wien und die Stuttgarter Stiftskirche.

- Werbung -
- Werbung -

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

WAS KANNST DU ZUM GESPRÄCH BEITRAGEN?

Bitte gib hier deinen Kommentar ein
Bitte gib hier deinen Namen ein

* Hiermit erklärst du dich damit einverstanden, dass deine E-Mail-Adresse zur Prüfung und Benachrichtigung sowie dein Kommentar und der gewählte Name zur Veröffentlichung gespeichert und verarbeitet werden. Du kannst diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Weitere Informationen findest du in unserer Datenschutzerklärung unter https://www.jesus.de/datenschutz.
Diese Seite verwendet Akismet um Spam zu reduzieren. Erfahren, wie meine Eingaben überprüft werden.
Wenn du hier bei Jesus.de einen Kommentar schreibst, erklärst du dich mit unseren Nutzungsbedigungen einverstanden. Die Kommentar-Regeln finden Sie hier.

Zuletzt veröffentlicht