- Werbung -

Go Conference mit Parzany findet erst 2021 statt

- Werbung -

Die Veranstalter haben die Go Conference auf den 11. September 2021 verschoben. Eigentlich hätte das christliche Event am 12. September in diesem Jahr stattfinden sollen. „Leicht ist uns diese Entscheidung nicht gefallen, aber wir denken, dass sie in der aktuellen Lage angemessen ist“, schreiben Stefan von Rüti und Gabriel Häsler in einer Pressemitteilung. Hauptreferent Ulrich Parzany und ein Großteil der weiteren Redner haben für den neuen Termin bereits zugesagt.

Die Konferenz soll im Rhypark in Basel stattfinden. Das Motto lautet „Erfrischt für das Evangelium“. Veranstalter sind ISTL International und das Netzwerk Schweiz. Weitere Informationen sind auf der Veranstaltungsseite zu finden.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht