- Werbung -

„Ihr werdet meine Zeugen sein“: Konferenz Europäischer Kirchen tagt in Serbien

- Werbung -

Ab dem 31. Mai tagt im serbischen Novi Sad die Konferenz Europäischer Kirchen (KEK). Thema ist das biblische Wort „Ihr werdet meine Zeugen sein“ (Apg. 1,8). Dem ökumenischen Verband gehören 115 protestantische, anglikanische, orthodoxe und altkatholische Kirchen an, nicht jedoch die Katholische Kirche. Der Kirchenbund dient der theologischen Annäherung und Zusammenarbeit der Mitgliedskirchen und setzt sich für Frieden, Menschenrechte und soziale Gerechtigkeit ein.

Gegründet wurde die KEK 1959 von Christen aus Ost- und Westeuropa im dänischen Nyborg Strand. Organe der KEK sind die Vollversammlung und der bis zu 20-köpfige Vorstand, der ein dreiköpfiges Präsidium umfasst. Aus der EKD ist Pfarrerin Christine Busch im Vorstand vertreten. Pastorin Silke Tosch vertritt aus Deutschland den Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (Baptisten). Dem Rotationsprinzip gemäß wird in Novi Sad ein Protestant oder eine Protestantin zum nächsten Präsidenten gewählt.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

NEWSLETTER

BLICKPUNKT - unser Tagesrückblick
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht