- Werbung -

Ururenkel von Heilsarmee-Gründer wird neuer Territorialleiter

- Werbung -

Die Heilsarmee in Deutschland, Litauen und Polen hat einen neuen Territorialleiter. Ab dem 1. Juli wird Oberst Hervé Cachelin das Amt bekleiden. Das teilt die Heilsarmee mit. Seine Vorgängerin, Marie Willermark, wird in ihr Heimatland Schweden zurückkehren und sich der Gemeindearbeit widmen.

Der neue Territorialleiter ist ein Ururenkel des Gründervaters der Heilsarmee, General William Booth. Auch Cachelins Vater leitete die deutsche Heilsarmee von 1979 bis 1984. Cachelin selbst war zuvor Chefsekretär am Territorialen Hauptquartier (THQ) der Heilsarmee in Köln. Dort war der 62-Jährige für die Abteilung Finanzen verantwortlich. Seine Frau, Oberstin Deborah Cachelin, wird ab Juli das Amt der Territorialen Präsidentin für Frauenarbeit am THQ führen.

Konnten wir dich inspirieren?

Jesus.de ist gemeinnützig und spendenfinanziert – christlicher, positiver Journalismus für Menschen, die aus dem Glauben leben wollen. Magst du uns helfen, das Angebot finanziell mitzutragen?

LUST AUF MEHR NEWS?

JESUS.DE - BLICKPUNKT

Die spannendsten NEWS, Themen + Medientipps
täglich von Mo. bis Fr.

Wie wir Deine persönlichen Daten schützen, erfährst du in unserer Datenschutzerklärung.
Abmeldung im NL selbst oder per Mail an info@jesus.de

Zuletzt veröffentlicht